Frau und Mann mit Headset

Ihr Abschlag

Wie wird Ihr Abschlag berechnet?

Als Kunde der SWPS erhalten Sie einmal im Jahr eine Rechnung für Ihren Energie- und Wasserbezug. In dieser Rechnung werden die Abschlagszahlungen für den zu erwartenden Jahresverbrauch festgelegt.
Anhand der Verbrauchswerte für Energie und Wasser im letzten Abrechnungszeitraum wird der voraussichtliche Verbrauch für den neuen Abrechnungszeitraum errechnet.

Bitte beachten Sie,

  • dass durch die stichtagsbezogene Ablesung (Ihr Zählerstand am Ablesetag) auf die vollen 365 Tage eines Jahres hochgerechnet wird.
  • Die Ablesung findet jedes Jahr von Ende November bis Mitte Dezember statt.
  • Mit den zu diesem Zeitpunkt gültigen Preisen wird der Nettobetrag für die zu erwartende Rechnung bestimmt. Hinzu kommt die Umsatzsteuer mit dem gültigen Umsatzsteuersatz.
  • Der Gesamtbetrag wird durch die Zahl der monatlichen Abschlagszahlungen (elf Abschläge) geteilt und somit der Betrag für Ihre Abschlagszahlungen ermittelt.
  • Nach einem Jahr wird der tatsächliche Verbrauch ermittelt, davon ein Rechnungsbetrag ermittelt und diese mit den bisher geleisteten Abschlagszahlungen verrechnet.
  • Gibt es eine Differenz zwischen geleisteten Abschlagszahlungen und Gesamtrechnungsbetrag, erhalten Sie je nach Sachlage eine Nachzahlung oder eine Gutschrift.

Berechnungsbeispiel Strom

Berechnungsbeispiel Erdgas