Frau und Mann mit Headset

Stadtwerke stellen Bauaktivitäten bei Hausanschlüssen ein

(vom 19.03.2020)

Da die Stadtwerke seit Dienstag, 17. März 2020 aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie für den Publikumsverkehr geschlossen haben, finden auch keine neuen Bauaktivitäten mit Kundenkontakt mehr statt. Bereits angefangene Arbeiten bei Hausanschlüssen werden noch beendet. Jedoch werden keine neuen mehr begonnen. Nur bei „Gefahr in Verzug“ und der damit verbundenen Alarmierung des Stadtwerke-Notdienstes (Tel. 06331 876-100) werden die Stadtwerke im Hausanschlussbereich noch tätig. Dies wäre beispielsweise bei einem Gasgeruch der Fall. ! Dass solch drastische Maßnahmen ergriffen werden müssen, dient der Gesundheit der Bürger wie auch der unserer Mitarbeiter – dafür bitten wir um Verständnis“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Christoph Dörr. Wer Interesse an einem Hausanschluss hat, wird derzeit bei den Stadtwerken vorgemerkt. Sobald sich die Lage normalisiert und die Pandemie überstanden ist, werden sich die Mitarbeiter um diese Anfragen kümmern. Gleiches gilt für Angebote von E-Ladeeinrichtungen, z.B. Wallboxen. Bei Fragen ist der Netz-Bereich der Stadtwerke telefonisch unter der Rufnummer 06331 876-315 oder per E-Mail: netze@stadtwerke-pirmasens.de erreichbar.

zurück