Frau und Mann mit Headset

Stadtwerke setzen Arbeiten der Pfarrgasse fort ? Arbeiten in der Neugasse beginnen

(vom 31.08.2020)

Die Bodenuntersuchung in der Pfarrgasse ist zwischenzeitlich abgeschlossen, jedoch warten die Stadtwerke aktuell noch auf die Ergebnisse.

Das kontaminierte Material wird verladen und im Anschluss entsorgt. Die Arbeiten in der Pfarrgasse nach dieser Zwangspause gehen ab morgen, Dienstag, 1. September 2020, weiter. Ab Donnerstag 3. September 2020, gilt ein Halteverbot in der Neugasse im Bereich zwischen Hausnummer 6  und der Einmündung Kreuzgasse. Zusätzlich wird die Neugasse von der Winzler Straße her kommend bis zur Hausnummer 6 für die Dauer von rund 3 Wochen voll gesperrt, wobei die Absperrung morgens und abends für den Anliegerverkehr aufgehoben wird.

zurück