Frau und Mann mit Headset

Stadtwerke arbeiten an ehemalige Kaufhalle - Verkehrsbehinderungen in der Höfelsgasse

(vom 20.02.2020)

Im Zuge der weiteren Entwicklung des Bauprojektes „Schuhstadt“ beginnen die Stadtwerke ab Montag, 2. März 2020, mit den Abtrennungen der Fernwärme- und Wasserhausanschlüsse im Bereich der ehemaligen Kaufhalle.

Zudem wird die im Gebäude integrierte Stromnetzstation vorübergehend stillgelegt. Zur Durchführung der Arbeiten ist die halbseitige Fahrbahnsperrung der Höfelsgasse notwendig. Der Gehweg vor der ehemaligen Kaufhalle ist ebenfalls von der Sperrung betroffen. Der Verkehr wird über den Parkstreifen an der Baustelle vorbeigeleitet. Ab dem 26. Februar 2020 werden im betroffenen Bereich Halteverbotszonen eingerichtet. Die Baustelle wird voraussichtlich 2 Wochen Zeit in Anspruch nehmen. Es wird zu geplanten Versorgungsunterbrechungen kommen. Die betroffenen Anlieger werden rechtzeitig vorab informiert.

zurück